Wir freuen uns über das vergangene Jahr und bedanken uns bei Euch für eure Unterstützung, die lieben Worte und die schönen Veranstaltungen! Wir haben viel gelernt und mit großartiger Unterstützung einen neuen Film gemacht:  Was kann man machen bei einer Feuerbestattung?

 Unser nächster Film zum Thema: „Was brauchen trauernde Kinder?“ ist schon gedreht und im Schnitt und wir arbeiten auch schon an einem Filmkonzept zu Trauerprozessen nach einem Suizid, sowie zu dem Thema “Sterben im Krankenhaus”.

Wir wollen auch im Jahr 2019 die Sarggeschichten weiter in die Welt zu tragen.

Alles Liebe für Euch,  ein frohes Fest und entspannte Feiertage!

Sarah und Jan