Sarah_Benz-6566_Final

 

Musikerin, Dipl. Sozialpädagogin, 
Notfallseelsorgerin, Trauerbegleiterin

„Jeder von uns ist in seinem Leben mehrmals ein Mensch, der um einen Anderen trauert. Ich möchte zeigen wie man Abschiede und Trauer gestalten kann und zum Auseinandersetzen anregen.  Das muss nicht immer deprimierend sein, sondern kann das eigene Leben auch sehr bereichern. Die Fähigkeit mit Verlusten umzugehen finde ich wesentlich für unsere Entwicklung. Lachen und weinen, Angst haben und mutig sein, sich verzagt fühlen oder hoffnungsvoll – all das macht uns Menschen aus und weitet unseren Horizont.“

www.trauern-und-hoffen.de

www.sarah-benz.de