Hier ist nochmal für Euch unser zweiter Film „Was ist ein Hospiz?“, gedreht im Frühjahr 2016.
Der Film ist Ingeborg Niedlich gewidmet, die nach einer langen schönen Zeit im Ricam Hospiz vor einigen Wochen gestorben ist. Ihre Bereitschaft bei unserem Film mitzumachen war ein großes Geschenk für uns und ich persönlich bin sehr dankbar, dass ich sie auf den letzten Metern ihres langen Lebens noch kennenlernen durfte! 

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Schreibe einen Kommentar