Wir haben wieder gedreht

Wir sind dabei für Euch wieder eine neue Sarggeschichte zu zaubern. Diesmal geht es um Sterben im Krankenhaus. Nachdem wir uns durch den Regen gedreht haben (Regenradar sagt manchmal komische Sachen), war es ein richtig schöner Tag! Wir hatten tolle Unterstützung von Marco Ammer, der die Folge mit uns konzipiert hat und Markus Prämaßing für die Kamera und die Gelassenheit im Regen, Jens für den Ton und Julia für die Maske! Vor allem danken wir den Mitarbeiter*innen des Gertraudenkrankenhaus, die alles möglich gemacht haben für den Dreh. Zwei Damen haben für uns ihr Zimmer geräumt, damit wir dort einige Szenen drehen können und freuen sich nun auf den Film. 🙂 Das Personal hat sich nicht stören lassen, wenn wir mit Lampen und Kamera durch die Flure gestiefelt sind und haben sich sogar vor die Kamera getraut. Jetzt sind wir sehr gespannt auf den Schnitt!

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar